Durchdrehen in Pink? Jannika weiß, wie…

Der Poetryfilm von Jannika Bauer setzt sich in Prosa und in Rosa mit Tagträumen auseinander. Die 19-Jährige wollte beim Filmdreh aber vor allem eines: Spaß haben. „Zuerst habe ich immer nur ernste Texte geschrieben. Mittlerweile mag ich es, mich in Sachen Humor auszuprobieren“, sagt sie. Und der neue Stil steht ihr. Ihre nüchterne Ernsthaftigkeit, ihre klare Sprache und Ausdrucksweise mit angenehmer Erzählstimme stehen geradezu im bizarren Kontrast zu dem Inhalt. Zwischen Realität und Traumwelt jongliert sie im aktuellen Clip, der ab sofort auf YouTube zu sehen ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.